HSE-Manager*in als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

  • Vollzeit
  • Hamburg

Die Global Tech I Offshore Wind GmbH gehört als einer der ersten Windparkbetreiber in der deutschen Nordsee zu den Mitgestaltern der Energiewende. Das 400-Megawatt-Kraftwerk produziert grünen Strom für etwa 450.000 Haushalte. Mit unserem erfolgreichen Betrieb des Offshore-Windparks Global Tech I sind wir Teil der zukunftsorientieren Windbranche in Deutschland.

Basierend auf unserer Vision und unseren Werten verfolgen wir bei Global Tech I täglich das Ziel sicher und nachhaltig im Sinne unserer Mitarbeitenden, der Gesellschaft sowie der Umwelt zu handeln und zu entscheiden. Es gilt der Grundsatz: Nichts, was wir tun, ist so wichtig, dass es nicht unter Beachtung der Sicherheit getan werden kann! Zur weiteren Gestaltung und Umsetzung dieser Vision suchen wir ab sofort unbefristet am Standort Hamburg eine*n HSE-Manager*in als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d).

Ihr Arbeitsumfeld

  • Spannender Arbeitsplatz in einer innovativen und dynamisch wachsenden Branche
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Attraktive Konditionen und ein angenehmes Arbeitsklima in einem modernen Büro in zentraler Lage
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung der Aufgaben als Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi) gem. § 6 ASiG
  • Ansprechpartner*in und Beratung des Unternehmens in allen HSE betreffenden Fragestellungen
  • Unterstützung der Geschäftsführung und der Fachabteilungen zur Gewährleistung der Betriebssicherheit der von Global Tech I betriebenen Anlagen und Einrichtungen
  • Ansprechpartner*in für die zuständigen Behörden und Unfallversicherungsträger
  • Schnittstellen-Management zu den Servicedienstleistern und Lieferanten im Hinblick auf HSE-Aspekte
  • Durchführung von Sicherheitsbegehungen, Begleitung von Übungen sowie regelmäßige Präsenz im Offshore-Windpark auf der Umspannplattform sowie Serviceschiffen
  • Betreuung der Arbeitsschutzsoftware und inhaltliche Unterstützung der Fachabteilungen
  • Anwendung von spezifischen Methoden des Arbeitsschutzes (z.B. Unterweisungen, Unfalluntersuchungen etc.) sowie der Erstellung und Optimierung der entsprechenden Dokumentation
  • Prüfung von Gefährdungsbeurteilungen und Verfahrensanweisungen
  • Erstellung von unternehmensinterner Berichterstattung und Dokumentation

Ihre Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Fachrichtung Sicherheitstechnik (Schwerpunkte Arbeits- und/oder Umweltschutz), Sicherheitsmanagement, Rettungsingenieurwesen, Umweltschutz oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Bereitschaft zum zeitnahen Erwerb
  • Sehr gute Kenntnis der nationalen Rechtslage im Bereich des Arbeits- und/oder Umweltschutzes sowie der einschlägigen Normen
  • Erfahrung im HSE-Management im Anlagenbau und -betrieb, idealerweise von Offshore-Windenergieanlagen oder -Plattformen oder vergleichbare Tätigkeiten im maritimen Umfeld
  • Bereitschaft zu Offshore-Einsätzen sowie idealerweise bereits vorhandene Offshore Tauglichkeit
  • Grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen sowie Führerscheinklasse B
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse aller gängigen MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel)
  • Hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) inklusive Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin – ausschließlich elektronisch als PDF-Datei – an: personal@globaltechone.de, Annika Ruß

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@globaltechone.de

Scroll to Top